Navigation
Startseite
Über uns...
Vorstandschaft
Geschichte
Presse
Berichte
HCP unserer Spieler
Aufnahmeantrag
Vereinsmeister
VM 2019 Ergebnis
VM 2018 Ergebnis
VM 2017 Ergebnis
VM 2016 Ergebnis
DDM 2016
DDM 2016
GESER-OPEN
2018 Ergebnis
2017 Ergebnis
2016 Ergebnis
2015 Ergebnis
SPONSOR -Challenge
Challenge 2016
Challenge 2015
Turniere
Termine
Ergebnisse
Statistik
Turnierregeln
Hole in One
Ranglisten
Rangliste 2019
Rangliste 2018
Rangliste 2017
Rangliste 2016
Rangliste 2015
Rangliste 2014
Rangliste 2013
Rangliste 2012
Rangliste 2011
Bundesliga Süd
Bundesliga Süd 2019
Bundesliga Süd 2018
Bundesliga Süd 2017
Bundesliga Süd 2016
Bundesliga Süd 2015
Bundesliga Süd 2014
Bundesliga Süd 2013
Südliga 2012
Südliga 2011
Allgemein
Unser Heimplatz
Fotogalerie
Nachruf
Fachbegriffe
Links
Video
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Swingolf Bundesliga Süd

Swingolf


Der Swingolfclub Allgäu-Bodensee ist weiterhin Tabellenführer
Nach Beendigung des fünften und sechsten Spieltages am vergangenen Wochenende
bleibt das Team weiterhin auf Platz 1 und konnte den Vorsprung sogar um einige Schläge
ausbauen.
Der Doppelspieltag startete im württembergischen Renningen. Auf der sehr trockenen Anlage
hatten die Spieler-/innen nicht nur mit der Trockenheit des Platzes, sondern auch mit
den tropischen Temperaturen zu kämpfen.
Die Spieler des SGC AB mussten an diesem Spieltag den Sieg dem SGC Horbach überlassen,
der den siegverwöhnten Allgäuern 12 Schläge abnahm. Den dritten Rang belegte
das Team des SGV Renningen. Für die Allgäuer Swingolfer kamen Timotheus Grall,
Joachim Senf, Marc Kreuzahler und Peter Zodel in die Wertung.
Das Team SGC Allgäu-Bodensee II, ebenfalls in der Bundesliga Süd konnte mit Nadine
Mierdel, Jens Mierdel, Joachim Mittag und Vidhaya Suksamorson den vierten Platz
erringen, bleiben in der Tabelle aber weiterhin auf Platz fünf.
Gleich nach Ablauf des Spieltages in Renningen machte sich der SGC AB auf den Weg
ins 300 km entfernte rheinland-pfälzische Brohltal, da hier am nächsten Tag der sechste
Spieltag stattfand.
In einem linksrheinischen Seitental liegt der sehr hügelige Platz in der Nähe des
Nürburgrings. Hier mussten sich alle Spieler durch die brütende Hitze kämpfen. Trotzdem
legten sich alle Spieler mächtig ins Zeug und erspielten tolle Resultate. Hier glänzte Uwe
Ritzdorf vom heimischen SGC Brohltal mit einer 63er- Runde, was den Tagesbestwert bedeutete.
Aber als Mannschaft beherrschte der SGC AB an diesem Tag die Konkurrenz und
holte sich mit 12 Schlägen Vorsprung den Tagessieg vor Team Austria. Dem Tabellenzweiten
SGC Horbach konnten sogar 23 Schläge abgenommen werden. Das Team II belegte
am Ende einen sechsten Platz.
Aber auch die Spieler der 2. Bundesliga Süd mit Adelheid Prinz, Wolfgang Flachs, Daniel
Keck, Beate Senf, Hans-Peter Lütte und Samuel Baumann konnten an beiden Spieltagen
überzeugen und sind Tabellenführer mit knappen vier Schlägen Vorsprung auf den SGV
Renningen.
Die letzten zwei Spieltage finden in 14 Tagen im oberbayerischen Paulushofen und im
fränkischen Horbach statt.
W.F.
Kommentare
Keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertungen
Bewertungen sind nur für Mitglieder möglich.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Hier klicken um Dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Neueste Berichte
DM 2018 und DDM 2018...
Bundesliga Süd 2018...
Swingolfclub Allgäu...
Swingolfclub Allgäu...
SGC Allgäu-Bodensee...
Europameisterschaft ...
DM 2017 in Essen
Bundesliga Süd 2017...
Marathon am Vatertag
Europameisterschaft ...