Navigation
Startseite
Über uns...
Vorstandschaft
Geschichte
Presse
Berichte
HCP unserer Spieler
Aufnahmeantrag
Vereinsmeister
VM 2019 Ergebnis
VM 2018 Ergebnis
VM 2017 Ergebnis
VM 2016 Ergebnis
DDM 2016
DDM 2016
GESER-OPEN
2018 Ergebnis
2017 Ergebnis
2016 Ergebnis
2015 Ergebnis
SPONSOR -Challenge
Challenge 2016
Challenge 2015
Turniere
Termine
Ergebnisse
Statistik
Turnierregeln
Hole in One
Ranglisten
Rangliste 2019
Rangliste 2018
Rangliste 2017
Rangliste 2016
Rangliste 2015
Rangliste 2014
Rangliste 2013
Rangliste 2012
Rangliste 2011
Bundesliga Süd
Bundesliga Süd 2019
Bundesliga Süd 2018
Bundesliga Süd 2017
Bundesliga Süd 2016
Bundesliga Süd 2015
Bundesliga Süd 2014
Bundesliga Süd 2013
Südliga 2012
Südliga 2011
Allgemein
Unser Heimplatz
Fotogalerie
Nachruf
Fachbegriffe
Links
Video
Kontakt
Impressum
Datenschutz
EM 2019

Anja Niebler holt Vizeeuropameistertitel



Am Wochenende fanden die 14. Swingolf-Europameisterschaften im nordrheinwest-
fälischen Westenholz (zwischen Lippstadt und Paderborn) statt. Der Swingolfclub
Allgäu-Bodensee war mit elf Spielern vertreten.
Die Veranstaltung war über drei Tage angesetzt, wobei am ersten Tag der Doppelwettbewerb

stattfand. Hier hatten die Spieler-/innen, die aus fünf Nationen ange-
reist waren, Gelegenheit den Platz etwas kennenzulernen. An den darauf folgenden Tagen
waren dann 2x 18 Bahnen wettbewerbsmäßig im Einzel zu absolvieren.

Den Spielern boten sich schwierige Platzverhältnisse. So gab es wetterbedingt kahle
Stellen auf dem Platz und auch die Grüns waren schwer zu bespielen. Auch das Wetter
war zeitweise nicht optimal. Doch die äußeren Umstände sind ja bekanntlich für alle gleich.
Nach zwei Tagen hartem Kampf sicherte sich Anja Niebler in der Damenkonkurrenz (18-50 Jahre),
zur Freude des SGC AB den zweiten Platz in dem starken Teilnehmerfeld, und holte somit den
Vizeeuropameistertitel. Platz eins ging unangefochten an Jacqueline
Duhme vom heimischen SGC Westenholz.

Einen tollen sechsten Platz erreichte Beate Senf in der Kategorie (51-65 Jahre). Elke Pilz
dagegen landete weit abgeschlagen am Ende des Rankings.
In der Herrenklasse (18-50 Jahre) waren mit Peter Zodel, Daniel Keck und Timotheus
Grall drei Spieler des SGC AB am Start. Doch hatten alle drei Spieler an beiden Tagen
Probleme beim Putten, so dass die Scorekarten am Ende hohe Werte aufzeigten. Sämt-
liche Ergebnisse reichten nur für eine Platzierung im letzten Drittel der Konkurrenz.
Bei der Kategorie Herren (51-65 Jahre) stellte der Swingolfclub Allgäu-Bodensee ebenfalls
drei Spieler. Joachim Senf verpasste um zwei Schläge eine Platzierung unter den Top Ten,
Peter Sauter und Reiner Pilz landeten im sicheren Mittelfeld.
Volker Waldorf belegte in der Herrenkonkurrenz (ab 65 Jahre) bei seiner ersten Teilnahme
Rang 15 und konnte sich im Klassement vor seinem Vereinskollegen Reinhard Philipp platzieren.

Bei der Siegerehrung der neuen Europameister, gab es nochmals großen Jubel, als verkündet
wurde, dass sich Deutschland mit 12 Schlägen Vorsprung den Nationencup vor
Frankreich sicherte. Dahinter reihten sich Österreich, Belgien und die Schweiz ein.

Somit endete eine sehr gut durchorganisierte Veranstaltung nach drei Tagen. Die nächste
Swingolf-Europameisterschaft 2020 findet in La Ferté-Macé inFrankreich (Normandie) statt.

W.F.
Kommentare
Keine Kommentare vorhanden.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertungen
Bewertungen sind nur für Mitglieder möglich.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Hier klicken um Dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Neueste Berichte
DM 2018 und DDM 2018...
Bundesliga Süd 2018...
Swingolfclub Allgäu...
Swingolfclub Allgäu...
SGC Allgäu-Bodensee...
Europameisterschaft ...
DM 2017 in Essen
Bundesliga Süd 2017...
Marathon am Vatertag
Europameisterschaft ...