Navigation
Startseite
Über uns...
Vorstandschaft
Geschichte
Presse
Berichte
HCP unserer Spieler
Aufnahmeantrag
Vereinsmeister
VM 2019 Ergebnis
VM 2018 Ergebnis
VM 2017 Ergebnis
VM 2016 Ergebnis
DDM 2016
DDM 2016
GESER-OPEN
2018 Ergebnis
2017 Ergebnis
2016 Ergebnis
2015 Ergebnis
SPONSOR -Challenge
Challenge 2016
Challenge 2015
Turniere
Termine
Ergebnisse
Statistik
Turnierregeln
Hole in One
Ranglisten
Rangliste 2019
Rangliste 2018
Rangliste 2017
Rangliste 2016
Rangliste 2015
Rangliste 2014
Rangliste 2013
Rangliste 2012
Rangliste 2011
Bundesliga Süd
Bundesliga Süd 2019
Bundesliga Süd 2018
Bundesliga Süd 2017
Bundesliga Süd 2016
Bundesliga Süd 2015
Bundesliga Süd 2014
Bundesliga Süd 2013
Südliga 2012
Südliga 2011
Allgemein
Unser Heimplatz
Fotogalerie
Nachruf
Fachbegriffe
Links
Video
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Swingolf Bundesliga Süd, letzter Spieltag Saison 2019
I.Mannschaft beendet Saison auf Platz drei
II.Mannschaft wird Meister der II. Bundesliga Süd


Der letzte Spieltag der diesjährigen Swingolf-Saison fand am Wochenende in der
oberösterreichischen Kulturhauptstadt an der Donau, in Linz statt.

Auf der flachen aber kniffligen 18-Loch Anlage unterhalb des Pöstlingberges wurde am
Samstag bei herbstlichen Witterungsbedingungen pünktlich um 10:00 Uhr gestartet.

Für die Spieler des Swingolfclubs Allgäu-Bodensee, galt es 21 Schläge auf die schlag-
gleichen Teams aus Alling und Horbach aufzuholen. Ein schier unmögliches Unterfangen.
Das Team gab alles, spielte gute Ergebnisse, sicherte sich sogar den Tagessieg, doch
letztendlich blieb es bei Platz drei.
Ein wahrer Krimi spielte sich zwischen den Teams aus Alling und Horbach ab.
Der letzte Flight musste die Entscheidung bringen. Alling zeigte etwas Nerven und so
stand das Team des SGC Horbach ganz oben auf dem Leaderboard. Somit sicherten sich
die fränkischen Spieler des SGC Horbach nach 2018 erneut den Titel in der I.Swingolf-
Bundesliga Süd mit einem Schlag Vorsprung.

In der II. Bundesliga Süd hatten die Spieler des SGC AB fünf Schläge Vorsprung auf das
Team des SGV Renningen und neun Schläge auf das Team des SGC Horbach.
Das Team spielte stark, büßte am Ende des Tages nur einen Schlag ein und sicherte sich
so nach 2014 und 2015 bereits zum dritten Mal den Titel in der II. Bundesliga Süd.

Am Sonntag fanden sich alle Spieler nochmals am Platz ein und starteten zum Abschluss
der Saison noch ein Matchplay. (Lochspiel, zwei Spieler gegeneinander).
Das Damenfinale gewann Anja Niebler vom Swingolfclub Allgäu-Bodensee gegen ihre
Mannschaftskollegin Adelheid Prinz, Jeanette Buchbauer vom SGC Horbach erspielte sich
Rang drei. Den Herrentitel sicherte sich Florian Artner vom gastgebenden SGC Linz
vor Carsten Heß vom SGC Alling und Joachim Senf vom SGC AB.

Zum Abschluss der zweitägigen Veranstaltung sowie der Saison 2019, fand die Siegerehrung
mit der traditionellen Tombola statt. Nicht unerwähnt blieb der Dank an den Platzbetreiber
sowie den SGC Linz für die zwei tollen Tage an denen man guten Swingolfsport auf einer
schönen Anlage sah.

Wolfgang Flachs
(Pressewart)
Kommentare
#1 | Witt am 09. September 2019 22:01
Vielen Dank Wolfgang für Super schnell Berichten.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertungen
Bewertungen sind nur für Mitglieder möglich.

Bitte einloggen oder registrieren.

Keine Bewertungen abgegeben.
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Hier klicken um Dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Neueste Berichte
DM 2018 und DDM 2018...
Bundesliga Süd 2018...
Swingolfclub Allgäu...
Swingolfclub Allgäu...
SGC Allgäu-Bodensee...
Europameisterschaft ...
DM 2017 in Essen
Bundesliga Süd 2017...
Marathon am Vatertag
Europameisterschaft ...